Jury

Die Jury für den HISTORY-AWARD besteht aus Mitgliedern des wissenschaftlichen Beirats des Senders und je nach Thema und Anlass hinzu geladenen Fachleuten. Das sind für den HISTORY-AWARD 2019 Prof. Dr. Johannes Moser (Ludwig-Maximilians-Universität München), Prof. Dr. Nada Boškovska Leimgruber (Universität Zürich), Dr. Christian Hartmann (Institut für Zeitgeschichte), Dr. Sascha Priester (Historiker und Journalist), der frühere langjährige Herausgeber des Nachrichtenmagazins FOCUS Helmut Markwort sowie Maya Reichert (DOK.education), Niko Lamprecht (Bundesvorstandsmitglied des Geschichtslehrerverbandes Deutschland), Joachim Telgenbüscher (Leitender Redakteur P.M. History) und Autor und Komiker Wigald Boning.

Der wissenschaftliche Beirat von HISTORY setzt sich aus Historikern und Medienexperten zusammen und unterstützt den Sender auch generell in beratender Funktion und in Sachfragen.

Wigald Boning

Wigald Boning veröffentlichte als Musiker verschiedene LPs und ist gemeinsam mit Roberto Di Gioia Initiator und Plattenboss des Musiklabels "Hobby". Als Schauspieler wirkte er in verschiedenen Filmen mit, darunter Ulrich Wallers "Der geile Osten" über die letzten Tage der DDR. Seine TV-Erfolge feierte er zunächst bei Premiere, später mit Sendungen wie "RTL Samstag Nacht", "WIB Schaukel", "Clever-Die Show, die Wissen schafft!", "Nicht Nachmachen!" und aktuell "Rock the Classic".

Boning ist Autor diverser Bücher und in seiner Freizeit widmet er sich dem Ausdauersport, sammelt Nasenhaarschneider, hält Vorträge über Einkaufszettel, oder seine Zeit als Einmann-Winter-Zelter. Daneben ist Wigald Boning gemeinsam mit Fritz Meinecke in der HISTORY-Reihe "Die Geschichtsjäger" sowie in der HISTORY-Fußball-Doku "Deutschland - Deine Fußballseele" zu sehen.

Maya Reichert

Maya Reichert leitet das Kinder- & Jugendgrogramms DOK.education des Internationalen Dokumentarfilmfestival München. Das Herzstück von DOK.education, die Dokumentarfilmschule für Schulklassen, versteht sich als eine Art "Schule des Sehens".

Sie studierte an der Hochschule für Fernsehen und Film München, wo sie von 2009 bis 2017 am Lehrstuhl von Prof. Doris Dörrie im Bereich Drehbuch / Creative Writing tätig war. Als Dozentin hat sie Lehraufträge an der HFF München, der LMU München, der MHMK München, Dokumentarfilminitiative Köln, diversen Filmfestivals sowie an der Lehrerakademie Dillingen oder dem Pädagogischen Institut München.

Niko Lamprecht

Niko Lamprecht ist in Wiesbaden Oberstudiendirektor, er unterrichtet Geschichte, Politik und Musik. Neben seiner Schultätigkeit ist er als Autor, Referent und Projektleiter tätig.

Er leitete für den VGD e.V. u.a. die Erstellung des Onlineportals „Eure Geschichte“ beim MDR, des "Reformation-reloaded"-Portals 2017 mit der EKD und des Marx2018@school-Projekts mit der Friedrich-Ebert-Stiftung. Innerhalb des Verbandes deutscher Geschichtslehrer e.V. ist er stellvertretender Bundesvorsitzender.

Prof. Dr. Wolfgang Heckel

Prof. Dr. Wolfgang M. Heckl ist Generaldirektor des Deutschen Museums und Professor für Experimentalphysik. Er ist Schüler der Nobelpreisträger Gerd Binnig und Theodor Hänsch. Die Kommunikation von Wissenschaft in der Öffentlichkeit ist eines seiner besonderen Anliegen; zu diesem Zweck betätigt er sich umfangreich im Bereich Medien.

Helmut Markwort

Helmut Markwort ist Journalist, Verlagsmanager, Gründungschefredakteur und früherer langjähriger Herausgeber des Nachrichtenmagazins “Focus” sowie Geschäftsführer der Burda Broadcast Media GmbH & Co. KG. Für sein journalistisches Engagement wurde er mehrfach ausgezeichnet, unter anderem 1999 mit dem Bundesverdienstkreuz.

Dr. Sascha Priester

Dr. Sascha Priester ist Journalist und Historiker. Als Lehrbeauftragter für Klassische Archäologie gibt er Lehrveranstaltungen an der Ludwig-Maximilians-Universität München.

Dr. Christian Hartmann

Dr. Christian Hartmann ist wissenschaftlicher Mitarbeiter am Institut für Zeitgeschichte München-Berlin, stellvertretender Chefredakteur der Vierteljahrshefte für Zeitgeschichte, Dozent an der Ludwig-Maximilians-Universität München und Mitherausgeber der kommentierten Fassung von Hitlers "Mein Kampf".

Prof. Dr. Johannes Moser

Prof. Dr. Johannes Moser ist seit August 2006 Lehrstuhlinhaber für Volkskunde/ Europäische Ethnologie an der Ludwig-Maximilians-Universität München.

Joachim Telgenbüscher

Joachim Telgenbüscher ist leitender Redakteur beim Geschichtsmagazin "P.M. History" in Hamburg. Zu seinen früheren Stationen zählen die Universität Cambridge, die  Henri-Nannen-Journalistenschule und "GEO EPOCHE".

PARTNER DES HISTORY-AWARD 2019