Überleben im Sumpf

Tief im Herzen von Louisana liegt das größte Sumpfgebiet der USA: der Atchafalaya Swamp. Seit Jahrhunderten halten seine Einwohner die Traditionen ihrer Vorfahren am Leben. Die wichtigste Zeit des Jahres beginnt für sie, wenn die Jagdsaison auf Alligatoren eröffnet wird.

Als fester Bestandteil des Lebens der Sumpfbewohner dient sie der Sicherung des Lebensunterhalts. Ein gefährlicher Job: Denn in nur wenigen Monaten muss der Großteil des Jahresumsatzes erwirtschaftet werden. Die strengen Auflagen und Regeln tragen dazu bei, dass die Nerven oft blank liegen.

Nächste Folge

Verpassen Sie nicht die nächste Folge Überleben im Sumpf:

Mittwoch, 21.08., 20.15 Uhr