Sendung

Verbrechen gibt es, seit es Menschen gibt. Sie erzählen von Wut und Hass, von Gier und Leid, von Tod und Verderben. Ein Blick auf die Missetaten vergangener Epochen könnte also auch Aufschluss über das Wesen mancher früherer Menschen geben.

Doch viele Verbrechen der Vergangenheit sind bis heute nicht aufgeklärt. Was damals unmöglich war, ist heute allerdings machbar: Die Doku-Reihe zeigt, wie die Wissenschaft mit modernen forensischen Methoden Verbrechen aufklärt, die Jahrtausende zurückliegen.

Nächste Folge

Verpassen Sie nicht die nächste Folge Tatort Antike:

Sonntag, 05.12., 10.35 Uhr