Zurück

 

Robert F. Kennedy – Erinnerungen einer Familie

Sonntag, 18. November, um 16.30 Uhr als deutsche TV-Premiere

Der ehemalige US-Präsidentschaftskandidat  Robert F. Kennedy fiel – ebenso wie sein älterer Bruder John F. Kennedy – einem Attentat zum Opfer. Zu Roberts 50. Todestag erinnern sich Kathleen, Kerry und Robert Kennedy an das Leben ihres Vaters.

In emotionalen Interviews denken sie zurück an den schicksalhaften Tag im Jahr 1968 und berichten anhand von persönlichen Gegenständen aus Familienbesitz über die Zeit vor dem Attentat. Neben den drei der elf Kinder von Robert und Ethel Kennedy kommen Historiker und Kennedy-Experten zu Wort, um über wichtige Momente und Meilensteine im Leben des Präsidentschaftskandidaten 1968 zu sprechen.

Im Fokus stehen dabei Kennedys soziale Grundhaltung, sein Kampf für Rassengerechtigkeit und sein Engagement für Amerika. 

Robert F. Kennedy