Fast Food, auf Deutsch „Schnellimbiss“, ist die rationale und funktionale Lebensmittelproduktion in meist großer Menge. Charakteriserend sind die schnelle Zubereitung des Gerichts, der günstige Preis und die Möglichkeit, das Essen auch im Stehen oder Gehen verzehren zu können.

 

Die Geschichte des Fast Food

Schon lange Zeit vor der Industrialisierung war es in Teilen der Erde üblich, Snacks bei Ständen zu kaufen und sofort zu verzehren. Das erste richtige Fast-Food-Produkt sind Fish & Chips, das bereits Anfang des 18. Jahrhunderts in Großbritannien in allen Bevölkerungsschichten große Beliebtheit fand.

Zeitdruck und Geldmangel führten schlussendlich zur Entstehung der milliardenschweren Fast-Food-Industrie in den USA. Mit der Urbanisierung fand die Selbstverpflegung durch Eigenanbau ein Ende. In den städtischen Wohnungen waren nur schlecht ausgestattete Küchen. Außerdem war die Zubereitung – vor allem von Frittiertem –mit großen Risiken verbunden, da auch die Bausubstanz der Häuser nicht die Beste war. Nach dem Zweiten Weltkrieg wandelte sich die Rolle der Frau und in den Familien mussten beide Elternteile einer Arbeit nachgehen. Zwar war die Bezahlung schlecht, doch die finanziellen Möglichkeiten führten zur Entstehung des Konsumzeitalters.

1951 wurde der Begriff „Fast Food“ erstmals in einem Wörterbuch aufgenommen. Heute ist die Fast-Food-Industrie Milliarden Dollar schwer.

 

Fast Food in Zahlen

  • Allein in den USA arbeiten 4,7 Millionen Menschen in der Fast Food Industrie.
  • Über 300.000 Fast Food Restaurants existieren allein in Amerika.
  • McDonald's ist Brasiliens größter Arbeitgeber.
  • Als McDonalds nach dem Goldkrieg in Kuwait eine Filiale eröffnete, war die Schlange an Autos sieben Meilen lang.
  • Coca Cola verkauft täglich 1,9 Milliarden Flaschen.
  • Der durchschnittliche US-Amerikaner gibt 1.200 Dollar pro Jahr für Fast Food aus.
  • 20 % der Amerikaner geben an, dass sie mindestens ein Mal pro Woche Fast Food essen.
  • Die größten Fast Food-Ketten der Welt nach Anzahl der Restaurants sind Subway, McDonald's und Starbucks.
Nächste Folge

Verpassen Sie nicht die nächste Folge So isst Amerika - Pioniere des Fastfood:

Montag, 09.12., 20.15 Uhr