Sieben Frauen – Heldinnen des Osteraufstands

Dublin, Irland, Ostern 1916: Sieben Männer unterzeichnen die Proklamation der irischen Republik und geben den Startschuss für den Osteraufstand, einen bedeutenden Aufstand gegen die britische Herrschaft. Diese Männer wurden später berühmt, aber die Frauen, die an diesem unglaublichen Ereignis beteiligt waren, wurden weitgehend vergessen.

Über zweihundert Frauen kämpften oder dienten in den Reihen der Rebellen. Viele von ihnen waren Suffragetten und feministische Aktivistinnen, und sie hatten großen Einfluss auf die internationale Kampagne für die Rechte der Frauen.

Nächste Folge

Verpassen Sie nicht die nächste Folge Sieben Frauen - Heldinnen des Osteraufstands:

Freitag, 09.12., 22.05 Uhr