Sendung

In sechs einstündigen Folgen befasst sich die Serie mit dem Wiederaufbau und der Restauration historischer Flugzeuge und geht dabei auch auf deren oft bewegte Geschichte ein.

In der ersten Episode besucht Regisseur und Flugzeugfan Nik Coleman den bekannten Restaurator Maurice Hammond. Dieser beschreibt den Aufbau seiner ersten North American P-51D mit dem Namen "Janie". Auch die Geschichte der Mustang wird gezeigt.

Episode Zwei widmet sich der Hawker Hurricane Mk I,  einer britischen Ikone, die bereits in der Luftschlacht  von Großbritannien flog und auf einem Universitätsgelände in Indien wiedergefunden wurde.

Die weiteren Folgen behandeln die Q6, die amerikanische North American T-6 und die Boeing Stearman sowie die Restaurierung einer Fokker mit der Lackierung des Roten Barons.

Nächste Folge

Verpassen Sie nicht die nächste Folge Veteranen der Lüfte - Alte Flügel, neuer Glanz:

Dienstag, 08.01., 00.15 Uhr