HISTORY zeigt mit aufwendigen Dokumentationen, dass Geschichte in Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft geschrieben wird. HISTORY wagt neue Blickwinkel, die sein vielfach preisgekröntes Programm authentisch und unterhaltsam machen. Dafür werden Inhalte den deutschsprachigen Raum von History Deutschland auch selbst produziert. Hier finden Sie eine Übersicht über die HISTORY ORIGINALS:

Guardians of Heritage – Hüter der Geschichte (2017)

Mit "Guardians of Heritage – Hüter der Geschichte" startet die neue Doku-Reihe auf History. U.a. Hannes Jaenicke, Ulrike Folkerts, Clemens Schick, Christian Berkel und Esther Schweins nehmen in der Reihe  die Angriffe auf die Kulturstätten von Palmyra, Nineveh und Nimrud zum Anlass, sich auf eine Reise um die Welt zu begeben um Menschen zu treffen, die sich für den Erhalt kultureller Identität und Vielfalt einzusetzen und zeigen ihr Engagement und ihre Projekte.

Mehr Informationen zu "Guardians of Heritage - Hüter der Geschichte"

Der Traum von Freiheit – Flucht aus der DDR (2009)

Der Traum von Freiheit - History Originals

Als am 9. November 1989 unter dem gewaltigen Druck friedlicher Demonstrationen und der internationalen Politik die ersten Grenzübergänge zwischen den beiden deutschen Staaten geöffnet wurden, war es der Anfang vom Ende der DDR. Zum 20. Jahrestag des Mauerfalls präsentierte History Deutschland die Eigenproduktion und erinnerte an den Traum von Freiheit, den sich zahlreiche DDR-Bürger mit spektakulären Fluchtversuchen zu erfüllen versuchten. In den Interviews mit Flüchtlingen und Fluchthelfern wird die Tragik und emotionale Tragweite der Fluchtversuche deutlich.

Der elfte Tag – Die Überlebenden von München 1972 (2012)

Der elfte Tag - Die Überlebenden von München 1972 History Original

Am 5. September 1972 wurden die Olympischen Spiele in München durch den Anschlag palästinensischer Terroristen überschattet. Elf Geiseln, ein Polizeibeamter und fünf Attentäter kamen ums Leben. Die Eigenproduktion „Der elfte Tag – Die Überlebenden von München 1972“  von HISTORY Deutschland erzählt erstmals ausführlich die Geschichte derjenigen israelischen Sportler, die damals vor Ort waren und den Attentätern nur knapp entkamen. 

Mehr Informationen zu "Der elfte Tag"

Die Legion – Deutscher Krieg in Vietnam (2013)

Die Legion - Deutscher Krieg in Vietnam - History Originals

Im Jahr 1973 beendete der Vertrag von Paris offiziell den Vietnamkrieg - einen der blutigsten Stellvertreterkriege in der Zeit des Eisernen Vorhangs. HISTORY Deutschland erzählt in der Eigenproduktion erstmals die kaum bekannte Geschichte des deutsch-deutschen Konfliktes, der auch im Dschungel Vietnams ausgetragen wurde.  Als Bundeskanzler Erhard auf Drängen der USA humanitäre Helfer ins Kriegsgebiet schickte, setzte die DDR die großangelegte Propagandaaktion „Legion Vietnam“ in Gang. 

Mehr Informationen zu "Die Legion"

Rost’n’Roll – Kasis Werkstattgeschichten (ab 2013)

Rost 'n' Rolll - Kasis Werkstattgeschichten - History Originals

Ab 2013 begleitete HISTORY Deutschland in der Eigenproduktion in zwei Staffel drei Berliner Bastler in ihrem spannenden Alltag. Kasi und seine beiden Kollegen Christian und Lars restaurieren in ihrer Werkstatt allerhand alte Gegenstände wie einen alten Peugeot oder einen einarmigen Banditen aus den 1930er Jahren. Die Zuschauer erleben nicht nur die abwechslungsreiche Arbeit, sondern auch so manche Kabbelei zwischen den drei sehr unterschiedlichen Charakteren. 

Mehr Informationen zu "Die Legion"

Käpt’n Kasi – Auf hoher Spree“ (2015)

Käptn Kasi History Originals

Kasi ist zurück! Als frisch gebackenen Kapitän eines Hausboots verschlägt es den quirligen Hobbybastler in der eigenproduzierten Doku-Soup  auf die vielen verwinkelten Wasserwege durch und um Berlin. Mit an Bord sind Schauspielerin und Moderatorin Nova Meierhenrich, Schauspielerin Mariella Ahrens, Schauspieler und Ex-„Das Boot“-Besatzungsmitglied Claude-Oliver Rudolph, Sänger und Hausboot-Bewohner Gunter Gabriel, Schauspieler und Moderator Thomas Ohrner sowie Schauspieler Gedeon Burkhard.

Mehr Informationen zu "Käpt'n Kasi"

Die Befreier (2015)

Am 29. April 1945 befreiten amerikanische Truppen das nahe München gelegene Konzentrationslager Dachau. Ich wusste nicht, was das Wort ‚Konzentrationslager‘ bedeutet. Aber jetzt weiß ich es“, beschreibt Jimmy Gentry die Zäsur, die die Befreiung des KZ-Dachau inmitten der Kriegswirren markierte. Anlässlich des 70. Jahrestages berichteten 2015 ehemalige Häftlinge und US-Soldaten in der deutschen HISTORY-Eigenproduktion „Die Befreier“ von ihren Erlebnissen. 

Mehr Informationen zu "Die Befreier"

Wigald & Fritz – Die Geschichtsjäger (2016)

Die Eigenproduktion von HISTORY Deutschland widmet sich geheimnisumwobenen Welten, die hinter ihren verfallenen Fassaden faszinierende Geschichten und düstere Legenden bergen. Die Geschichtsjäger Wigald Boning und Survival-Experte und YouTuber Fritz erkunden das Nazi-Eliteinternat in Ballenstedt, die Sophienheilstätte in Bad Berka, Hitlers Raketenschmiede in Peenemünde, das Stasi-Gefängnis Berlin-Hohenschönhausen, Erich Honeckers Jagdgründe in der Schorfheide und die Todeszone von Tschernobyl. 

Mehr Informationen zu "Wigald & Fritz"

Auszeichnungen (Auszug)

Die Befreier

  • 2016 New York Festivals (Gold World Medal)
  • 2016 LA Jewish Film Festival
  • Audience Award
  • 3x Telly Awards 2016
  • 2015 California Film Awards Silver
  • 2016 International New York Film Festival
  • 2016 The Film Awards, Best Documentary
  • 2016 A+E Networks Icon Award

Der elfte Tag

  • Royal Reel Award (2013 Canada International Film Festival)
  • Intermedia Globe Silver (World Media Festival Hamburg 2012)
  • Cine Golden Eagle Award 2013
  • Mira-Award 2013