Mothman, der Mottenmann

Point Pleasant, West Virginia, April 1967

Ein Pärchen macht abends eine Spazierfahrt durch den Wald. Als sie auf der Motorhaube sitzen um den Sternenhimmel zu bewundern, erscheint ein heller Stern vor ihnen der nach und nach in rotes Licht getaucht wird. Das Objekt wird immer größer bis es den ganzen Nachthimmel überdeckt. Als nächstes erscheint ein großer fliegender Mann vor ihnen. Er soll 2,50 Meter groß sein, eine schwarze Behaarung und rote Augen haben.

Chupacabra

Cuero, Texas, August 2007

Eine Frau beklagt den Tod 28 ihrer Hühner. Seltsamerweise wurden die Tiere nicht aufgefressen sondern ihr Blut wurde ausgesaugt. Als sie die Geschichte ihren Nachbarn erzählt, meinen die, das klinge nach dem Vorgehen des Chupacabra, des „Ziegensaugers“. Das Wesen soll vier Beine und die Größe eines Hundes haben. Es soll unbehaart sein und eine bläulich-graue Haut aufweisen.

Als die Frau DNA-Spuren einschickt um herauszufinden was ihre Hühner getötet hat, erhielt sie die Nachricht, es handle sich um eine Mischung aus mexikanischem Kojote und Wolf.

Goatman

Der Goatman ist einer der abscheulichsten Kryptide, die existieren sollen: Er hat zwei Beine, ist ein Mischwesen aus Mensch und Ziege, hat glühend rote Augen und Hörner. Er ähnelt sehr den Beschreibungen des christlichen Teufels.

Seinen Beginn findet der Goatman 1971 in Maryland, als mehrere Mädchen im Teenie-Alter von einer haarigen Kreatur im Garten berichten, die ihren Babyhund tötet.

Tasmansicher Tiger

Die Existenz des tasmanischen Tigers ist nachgewiesen. Der letzte seiner Art soll 1936 verstorben sein. Doch stimmt das? Immer wieder berichten Menschen in Tasmanien und am australischen Festland von Kreaturen, die einem tasmanischen Tiger ähneln.

Das Tier hat die Größe eines Schäferhunds, doch ist ein Beuteltier wie ein Känguru. Er weist Streifen wie ein Tiger auf und kann sein Kiefer ungewöhnlich weit aufreißen.

Thunderbirds

Als ein Vater mit seinem Sohn einen Angelausflug am Lake Shelbyville, Illinois, im Juli 1977 macht, ahnt er nicht, was er auf Film bannen wird: Zwei gewaltige fliegende Kreaturen flüchten vor etwas. Ein so großer Vogel ist bisher nicht bekannt.

Amerikanische Ureinwohner sprechen schon lange von so genannten „Thunderbirds“, die Leben nehmen und geben.

Nächste Folge

Verpassen Sie nicht die nächste Folge The UnXplained mit William Shatner:

Dienstag, 21.01., 22.30 Uhr