Mythen der Geschichte

Was ist dran an den Legenden um die Überreste von König Arthur, dem Fluch des Aztekengoldes oder der Sage um das Labyrinth des Minotaurus? Immer wieder werden die Menschen mit erstaunlichen Rätseln konfrontiert. Die HISTORY-Reihe untersucht wie viel Wahrheit hinter diesen Legenden steckt. Dabei werden nicht nur die Mythen beleuchtet, sondern auch die Menschen, die ihr Leben der modernen Schatzsuche gewidmet haben.

Eine der bekanntesten Überlieferungen ist die Geschichte des Garten Edens, wo es keine Krankheiten und keine Trauer gibt, wo weder Dürre noch Hunger herrscht. Wie kann es sein, dass Eden in verschiedenen Quellen in der Geschichte immer wieder auftaucht? Der Archäologe Juris Zarins und sein Team vermuten den biblischen Garten an der Spitze des Persischen Golfs. Hatte hier Eva Adam den verhängnisvollen Apfel überreicht? Mithilfe eines interdisziplinären Ansatzes aus historischen Aufzeichnungen, biblischen Geschichten und geologischen Daten versucht das Team das Geheimnis um das Paradies und viele andere spannende Rätsel aufzudecken.