Steven Rambam

Steven Rambam ist einer der weltweit bekanntesten Untersuchungsexperten für Todesfälle. Sein international tätiges Unternehmen hat bisher mehr als zehntausend Fälle gelöst, von Mord- und Vermisstenfällen bis hin zum ausgeklügelten Finanz- und Versicherungsbetrug. Bekannt wurde er auch durch seine freiwillige und unentgeltliche Suche nach 170 Unterstützern von Nationalsozialisten und Kriegsverbrechern in Europa, Kanada, Australien und in den USA.

Er war auch maßgeblich bei der Aufdeckung der finanziellen Geldbeschaffungsaktivitäten von Terrorgruppen beteiligt und trug unter anderem zur Verstärkung der Sicherheitsvorkehrungen an Flughäfen bei. Nach dreißig Jahren im Job und mehreren Lehraufträgen an der FBI-Akademie in Quantico nimmt er sich der möglichen Flucht Hitlers an. Ihn reizt der Umstand, dass der Diktator damals fanatische Anhänger und unbegrenzte Ressourcen zu seiner Verfügung hatte.

ZU TIM KENNEDY