Bob Baer

Bob Baer ist altgedienter CIA-Agent und die reale Person hinter der Filmfigur Bob Barnes, die George Clooney im 2005 entstandenen Kinofilm „Syriana“ verkörperte. In seiner 21-jährigen Karriere war Baer weltweit an vielen wichtigen Geheimdienstoperationen beteiligt. Seine Fähigkeiten setzte er sowohl international für diverse Spionagetätigkeiten als auch zur Spionageabwehr und Informationsbeschaffung ein. Von illegalen Waffengeschäften bis hin zur weltweiten Jagd auf Top-Terroristen, hat er alle Aspekte der Geheimdienstarbeit kennengelernt und immer alles daran gesetzt, die Wahrheit aufzudecken.

Mit seiner Expertise will Bob Baer das Team auf die richtige Spur lenken. Dafür analysiert er tausende Seiten von kürzlich zugänglich gemachten Geheimdokumenten. Der Geheimdienstexperte hat bereits viele internationale Task-Force Teams von Spezialisten, Informanten und Politikern geleitet und/oder durch Kriegssituationen geführt. Von einer abgefangenen Nachricht bis zum Ende einer Geheimdienstoperation sorgte er stets dafür, dass Kriminelle der Gerechtigkeit zugeführt wurden.

Bob hat lange an den Fakten zu Hitlers Tod gezweifelt und will nun sein geballtes Wissen, das er im Nahen Osten einsetzen konnte, dazu verwenden, um die Wahrheit über Hitlers mögliche Flucht herauszufinden. Er hat überall auf der Welt Freunde, die ihm mit Rat und Tat zur Seite stehen: von Forensik-Experten zu Geheimdienstspezialisten – die Antwort ist immer nur ein Telefongespräch entfernt.

ZU DR. JOHN CENICH