Preview Teil 2

In der dreiteiligen Dokumentation "Guardians of Heritage - Hüter der Geschichte" nehmen Hannes Jaenicke, Ulrike Folkerts, Clemens Schick, Esther Schweins, Christian Berkel und Aglaia Szyszkowitz die Angriffe auf die Weltkulturerbestätten im Irak und in Syrien zum Anlass, an Orten rund um den Globus der Frage auf den Grund zu gehen, wie die Menschen ihre kulturelle Identität erhalten können.

Im zweiten Teil der Dokumentation begibt sich Christian Berkel auf eine persönliche Spurensuche nach dem zerstörten jüdischen Leben in Lodz. In Kambodscha untersucht Clemens Schick unterdessen die tiefen Wunden, die die Schreckensherrschaft der Roten Khmer in der Kultur des Landes hinterlassen hat. Christian Ude besucht die Jüdische Gemeinde München, die mit seiner Unterstützung in das Herz der Stadt zurückgekehrt ist.

Nächste Folge

Verpassen Sie nicht die nächste Folge Guardians of Heritage - Hüter der Geschichte:

Sonntag, 26.11., 21.50 Uhr