Aglaia Szyszkowitz

Die österreichische Theater- und Filmschauspielerin mit kroatischen Wurzeln (geb. 1968) ist bekannt aus Filmen wie „Buddies – Leben auf der Überholspur“ (1997), „Rommel“ (2012) und „Das Sams“ (2001) sowie aus zahlreichen Fernsehserien, darunter „Tatort“  und „Polizeiruf 110“.

Für "Guardians of Heritage - Hüter der Geschichte" flog Aglaia Szyszkowitz nach Sarajevo in Bosnien und Herzegowina. Vor Ort befasste sie sich mit der Geschichte des ehemaligen Rathauses und heutigen Nationalbibliothek des Landes „Vijećnica“. Zudem besuchte sie den Friedhof Mezarje Stadion , auf dem tausende Opfer des Bosnienkrieges begraben liegen, sowie das Olympische Museum.

Zum Porträt von Esther Schweins

Nächste Folge

Verpassen Sie nicht die nächste Folge Guardians of Heritage - Hüter der Geschichte:

Montag, 25.12., 16.35 Uhr