Sendung

Die Dokumentation "Die größten Superhelden" geht in den zwei Teilen "Amerikanische Legenden" und "Amerikanische Rebellen" der Entstehung der Superhelden im 20. Jahrhundert auf den Grund. Eng verwoben mit der Geschichte der USA bildeten sich amerikanische Mythologien und Helden, die Menschen auf der ganzen Erde auch heute noch in ihren Bann ziehen.

Neben Interviews mit den "Captain America: Civil War"-Regisseuren Anthony und Joe Russo, dem "Game of Thrones"-Autor George R.R. Martin, "Iron Man"-Regisseur und Schauspieler Jon Favreau, dem ehemaligen Marvel-Comics-Präsident und Superhelden-Schöpfer Stan Lee, Bestseller-Autor Brad Meltzer und vielen weiteren Schauspielern und Autoren erläutern Filmausschnitte, alte Comicstrips und Archivmaterial die Entstehung einiger der berühmtesten Comic-Held

Der erste Teil widmet sich der Erschaffung des amerikanischen Superhelden. Batman, Superman, Captain America, Spider-Man, Wonder Woman und viele mehr haben bereits fast ein Jahrhundert überdauert und erleben seit einigen Jahren eine Renaissance. Über Jahrzehnte hinweg wurden diese Ikonen angepasst, ihre Werte wechselten und spiegelten die Politik des Landes, in dem sie erfunden wurden, wider. Vom Zweiten Weltkrieg über den Vietnamkrieg bis hin zu Watergate und 9/11 verkörpern diese Helden Amerikas Ängste und Träume. Beispielsweise zeigen Comics, die von der Zeit des Nazi-Regimes berichten, wie Captain America gegen den damaligen deutschen Reichskanzler und Diktator Adolf Hitler kämpft.

Teil Zwei erkundet den amerikanischen Rebel, denn manche Helden brechen Regeln. Die X-Men, Hulk, Black Panther, Iron Man, Luke Cage oder Wolverine: Sie alle begehrten gegen autoritäre Mächte auf und kämpften für Außenseiter - ein Kampf, der auch zunehmend in der realen Welt stattfindet. Es ist ein Kampf für Gerechtigkeit, der immer schwieriger zu werden scheint. Von ihren oft umstrittenen Herkünften bis hin zu ihren Auftritten in heutigen Blockbustern - diese Helden haben den Begriff Heroismus für eine neue Generation definiert.

Hier gibt es spannende Bonusclips zur Sendung >>