„Er war der Mann, der mein Schweigen brach“

„Er war der Mann, der mein Schweigen brach“: Jimmy Gentry, US-Soldat und Befreier von Dachau am 29. April 1945, erinnert sich an einen Häftling, der ihm aus Dankbarkeit das Wertvollste geben wollte, was er noch besaß: sechs Zigarettenstummel. Jimmy schwieg vierzig Jahre, bevor eben dieser Mann ihn ausfindig machte und ihn überzeugte, sein Schweigen zu brechen. Seither spricht Jimmy Gentry über das Erlebte.

Überleben