„Ich hoffe Du wirst diesen Brief ertragen können“

„Ich hoffe Du wirst diesen Brief ertragen können“: Herman Cohn floh in den 30er Jahren als deutscher Jude in die USA. Nach seinem dortigen Eintritt in die US-Armee, kehrte er als Soldat nach Deutschland zurück. Im Zuge der Befreiung des KZ-Dachau wurde er im Frühjahr 1945 wegen seiner Herkunft als Übersetzer eingesetzt. In seinem Brief vom 3. Mai 1945 an seine Frau, versucht er den Horror zu beschreiben, den er dort gesehen hatte.

Schweigen