American Ripper - Die Wahrheit über H.H. Holmes

In den acht einstündigen Folgen der neuen Reihe "American Ripper - Die Wahrheit über H.H. Holmes" stellt Jeff Mudgett, der Ururenkel des Serienmörders H. H. Holmes, die These auf, dass H. H. Holmes und Großbritanniens berüchtigter Serienmörder, Jack the Ripper, ein und dieselbe Person sind.

Herman Mudgett, alias H. H. Holmes, war einer der ersten Serienmörder Amerikas und brachte Gerüchten zufolge im späten 19. Jahrhundert mehr als 200 Menschen um. Nachdem Holmes eines Tages untertauchte, begann ein bislang nicht identifizierter Mörder, der unter dem Namen Jack the Ripper bekannt war, die Straßen von London zu terrorisieren.

Im Zuge seiner Untersuchungen erhält Mudgett die Erlaubnis, den mutmaßlichen Körper von H. H. Holmes zu exhumieren und einen DNA-Test an der Leiche vorzunehmen. So möchte er herausfinden, ob Holmes vor seiner Hinrichtung fliehen konnte, um ein zweites, geheimes Leben zu führen.

Zusammen mit der Kriminologin Amaryllis Fox begibt sich Mudgett auf die Suche nach Indizien, die seine Theorie stützen, um den Zusammenhang zwischen den beiden Serienkillern zu beweisen und Licht ins Dunkel um H. H. Holmes und Jack the Ripper zu bringen.

Nächste Folge

Verpassen Sie nicht die nächste Folge American Ripper - Die Wahrheit über H. H. Holmes:

Samstag, 02.12., 20.15 Uhr