Alone - Staffel 6

Der Survival-Wettkampf "Alone" zählt zu den gefährlichsten TV-Experimenten: Zehn Menschen werden getrennt voneinander in der Wildnis ausgesetzt. Nach der ungebändigten Wildnis British Columbias und den harschen Bedingungen in Patagonien und der Mongolei, geht es in der sechsten Staffel in die karge, eisige Landschaft der Arktis.

Zehn Kandidaten stellen sich ihrer größten Herausforderung. Das Ziel ist es, völlig auf sich allein gestellt so lange wie möglich in der unwegsamen und gefährlichen Wildnis zu überleben.

Die Teilnehmer filmen das Abenteuer ihres Lebens selbst: Es gibt keine Kamera-Crew, Produzenten oder Hilfe vor Ort. Mit nur zehn Gegenständen ihrer Wahl setzen sie sich der Wildnis, Temperaturen unter Null Grad Celsius und der vollkommenen Isolation aus.

Dabei müssen die Bushcraft-Experten ihre eigenen Unterkünfte bauen, nach Nahrung suchen und wilde Tiere abwehren, wenn sie als Sieger aus dem Experiment hervorgehen wollen. Wer am längsten durchhält, erhält ein Preisgeld von einer halben Million US-Dollar.

Nächste Folge

Verpassen Sie nicht die nächste Folge Alone:

Mittwoch, 27.11., 21.50 Uhr