Zurück

 

Es ist soweit: Um den stressigen Vorbereitungen seiner Abschiedstournee zu entfliehen, begibt sich Ozzy auf einen weiteren Roadtrip zu seinem ersten Solo-Gig in Florida. Mit dabei ist diesmal auch Tochter Kelly, die kurzerhand als Fahrerin einspringt, da ihr Bruder Jack sein drittes Kind erwartet. Auf ihrer Reise tauchen die Osbournes in die Geschichte Amerikas ein und erleben außergewöhnliche – und manchmal auch skurrile – Abenteuer. Das sind die Stationen auf ihrem dritten Roadtrip.

 

1. Start zwischen Los Angeles und Arizona

 

Jack wartet in Los Angeles auf die Geburt seines Kindes. Deswegen übernimmt Kelly das Steuer und fährt zusammen mit Ozzy nach Arizona. Dort sehen sich die beiden die eindrucksvolle Biosphäre 2 an und lassen den Abend mit Schönheitsbehandlungen ausklingen.

 

2. Von L.A. nach New Mexico

 

Nachts werden die beiden durch einen Anruf von Jack geweckt, der ihnen mitteilt, dass sein Baby gleich zur Welt kommen wird. Deswegen fahren Kelly und Ozzy fünf Stunden zurück nach L.A. Während ihres kurzen Aufenthalts heißen die Osbournes nicht nur ein neues Familienmitglied willkommen, sondern unternehmen auch einen kurzen Campingtrip, bevor sie sich wieder auf den Weg durch Amerika machen. Da Jacks Baby da ist, ziehen die Osbournes ab sofort zu dritt weiter und gemeinsam erkunden sie den Bundesstaat New Mexico.

 

3. Willkommen in Missouri

 

Von New Mexico zieht es Ozzy, Jack und Kelly nach Missouri. Dort entbrennt ein Wettkampf zwischen den Geschwistern, als sie übereinkommen, abwechselnd die Aktivitäten zu planen.

 

4. Ab nach Nashville

 

Zum ersten Mal übernimmt Kelly das Kommando. Dieses Mal geht es nach Nashville, Tennessee. Jack und Ozzy lassen sich auf einige für Kelly typische Aktivitäten ein, doch sie plant auch einige Besuche ein, um den Interessen ihres Vaters und Bruders entgegenzukommen. Außerdem dürfen die Drei nicht die bevorstehende Tour von Ozzy vernachlässigen und so holen sie sich dafür besondere Hilfe.

 

5. Weiter geht‘s nach Alabama

 

In Alabama soll Jacks Kindheitstraum im Space Camp in Huntsville in Erfüllung gehen. Doch bevor sie ins Weltall abheben können, hat Ozzy noch eine Überraschung für Jack in petto.

 

6. Ankunft in Florida

 

Jack und Kelly ist es gelungen, Ozzy früh genug nach Florida zu bringen, um noch etwas Spaß haben zu können. Leider verschanzt sich ihr Vater in seinem Hotelzimmer, das er vor Beginn seiner Tour nicht mehr verlassen will. Deswegen drehen die Beiden den Spieß einfach um und bringen Ozzy den Spaß ins Hotelzimmer. So finden sich unter anderem ein Jungbrunnen, eine Büste aus Schokolade und ein Geistheiler bei Ozzy ein.

 

Die Abenteuer der drei Osbournes seht ihr exklusiv ab Montag, den 3. Dezember, um 20.15 Uhr nur bei HISTORY.

 
Staffel 3

Ozzy & Jack’s World Detour

Ozzy nimmt sich eine Auszeit vor seiner Abschiedstour. Da Jack sein drittes Kind erwartet, wird er dabei von Tochter Kelly begleitet.
Zur Sendung
News
Dritte Staffel von „Ozzy & Jack’s World Detour
Sendung
Am 70. Geburtstag von Ozzy Osbourne: HISTORY startet dritte Staffel von „Ozzy & Jack’s World Detour“ – Kelly Osbourne verstärkt Vater-Sohn-Gespann