Zurück
  • In der neuen Eigenproduktion „Deutschland – Deine Fußballseele“ trifft Wigald Boning im Vorfeld der Fußball-Weltmeisterschaft 2018 fernab von Megatransfers und Kommerz auf Persönlichkeiten, die ihr Leben dem Fußball verschrieben haben.
  • Drehstart am vergangenen Samstag im Weserstadion in Bremen
  • TV-Weltpremiere der einstündigen Doku am Montag, 28. Mai, um 20.15 Uhr exklusiv auf HISTORY
  • Wigald Boning: „Meinungen, Haltungen, ja, religiöse Überzeugungen mögen sich im Laufe der Jahre gewandelt haben, das Feuer der Fußball-Leidenschaft jedoch flackerte unablässig – und ich bin bekanntlich nicht der einzige, der brennt. Zeit, diesem Phänomen auf den Grund zu gehen.“
  • HISTORY zeigt die Eigenproduktion im Rahmen des globalen TV-Events „History of Football“, mit dem sich der Sender zwei Wochen lang rund um die Uhr in zahlreichen exklusiven Sendungen dem Thema Fußball widmet.

Der TV-Sender HISTORY produziert eine neue Dokumentation mit Wigald Boning. Am vergangenen Samstag begannen in Bremen die Dreharbeiten zu der Sendung „Deutschland – Deine Fußballseele“, für die Fußball-Enthusiast Wigald Boning im Vorfeld der WM deutschlandweit Menschen trifft, deren eigene Geschichten fernab von Kommerz und Megatransfers auf vielfältige Weise eng mit dem Phänomen Fußball verbunden sind. Hierzu zählen unter anderem der 91-jährige Trainer Rudi Gutendorf, die Flüchtlingsmannschaft TuS Koblenz International, die Wigald Boning zum Training auf dem Rasen trifft, Ex-Nationaltorwart Eike Immel, der mithilfe seines Heimatvereins eine Lebenskrise überwand, oder das bloggende Vater-Sohn-Gespann Mirco und Jason, das von Spiel zu Spiel reist, um für den Sohn den Lieblingsverein zu finden.

Emanuel Rotstein, Director Production bei HISTORY Deutschland: „Ob Bundesliga, Champions League oder Weltmeisterschaft – Fußball ist ein Phänomen, das die Menschen weltweit bewegt. Doch das Fußballherz der Deutschen schlägt nicht nur dort, wo Spitzensportler aufeinandertreffen. Fußball ist mehr als nur ein Spiel. Er bringt Generationen und Menschen aus aller Welt zusammen. Die Seele des Fußballs lässt sich auch dort ergründen, wo fernab von Kommerz und Profis mit großer Freude gekickt wird, wo soziales Engagement im Vordergrund steht und wo Menschen sich über ihre gemeinsame Leidenschaft näher kommen“.

Wigald Boning: „Wann die Flamme der Leidenschaft für Fußball in mir zu lodern begann, kann ich nicht sagen, aber bereits zur WM in Argentinien 1978 besaß ich ein lückenlos gefülltes Panini-Sammelalbum. In diesen jungen Jahren träumte ich davon, in Endspielen die entscheidenden Tore zu schießen, am liebsten ganz kurz vor Schluss, um mich anschließend auf den Schultern der Sportkameraden aus dem Stadion tragen zu lassen. Meinungen, Haltungen, ja, religiöse Überzeugungen mögen sich im Laufe der Jahre gewandelt haben, das Feuer der Fußball-Leidenschaft jedoch flackerte unablässig – und ich bin bekanntlich nicht der einzige, der brennt. Zeit, diesem Phänomen auf den Grund zu gehen.“

In Bremen traf Wigald Boning, dessen Herz von Kindesbeinen an für Werder Bremen schlägt, kurz vor dem Nordderby gegen den HSV auf Mirco (40) und seinen Sohn Jason (12). Das Vater-Sohn-Gespann, das für seinen Blog „Wochenendrebell“ mit dem Grimme Online Award ausgezeichnet wurde, ist auf der Suche nach einem Lieblingsverein für Jason. In den vergangenen sechs Jahren haben sie 100 Vereine in sieben Ländern besucht. Jason ist Asperger-Autist, überdurchschnittlich intelligent, aber die Interaktion mit anderen Menschen fällt ihm schwer. Klare Strukturen und regelmäßige Abläufe sind für den Zwölfjährigen wichtig – nur für die Fußball-Ausflüge mit seinem Vater weicht er von seinen strengen Regeln ab. In Bremen wollte Wigald die „Mannschaft-für-Sohn-Findungskommission“ von seinem Verein überzeugen und gewährte den beiden einen einzigartigen Blick hinter die Kulissen des Weserstadions während des legendären Nordderbys.

Weitere Dreharbeiten für die neue HISTORY-Produktion führen Wigald Boning in den nächsten Wochen quer durch die Republik. In Stadallendorf wird er den Ex-Profi-Torwart Eike Immel treffen, der von 1980 bis 1988 im Kader der deutschen Nationalmannschaft war und nach seiner Zeit als Profi-Kicker einige Lebenskrisen meistern musste, wobei sein alter Verein Stadtallendorf eine Schlüsselrolle einnahm. In Koblenz trifft Boning auf den 91-jährigen Rudi Gutendorf, den ältesten Trainer Deutschlands, der auf 55 Trainer-Stationen in 30 Ländern zurückblickt. Aktuell ist Gutendorf Pate und Ehren-Trainer der Flüchtlingsmannschaft TuS Koblenz International. Als erster Profiverein im Südwesten Deutschlands meldete die TuS Koblenz im Oktober 2016 ein Flüchtlingsteam beim Fußballverband an. Boning wird gemeinsam mit der Mannschaft kicken und dabei herausfinden, inwiefern Fußball ein Stück Heimat bieten kann.

HISTORY Deutschland realisiert „Deutschland – Deine Fußballseele“ in Zusammenarbeit mit der Schwarzbild Medienproduktion. Auf Senderseite ist Emanuel Rotstein („Guardians of Heritage“, „Der elfte Tag“, „Protokolle des Bösen“) für die Produktion verantwortlich. Auf Seiten der Produktionsfirma zeichnet Elmar Steege als ausführender Produzent verantwortlich. Regie führt Petra Thurn.

Wigald Boning stand bereits im Mittelpunkt der 2015 realisierten HISTORY-Eigenproduktion „Wigald & Fritz – Die Geschichtsjäger“, bei der HISTORY ebenfalls mit Schwarzbild zusammenarbeitete.

HISTORY zeigt „Deutschland – Deine Fußballseele“ am Montag, 28. Mai, um 20.15 Uhr als exklusive TV-Weltpremiere. Die einstündige Dokumentation ist Teil des globalen TV-Events „History of Football“, in dessen Rahmen HISTORY in mehr als 160 Ländern weltweit vom 28. Mai bis zum 10. Juni rund um die Uhr ausschließlich Sendungen zum Thema Fußball ausstrahlt, neben „Deutschland – Deine Fußballseele“ auch zahlreiche internationale Eigenproduktionen wie die Doku-Reihen „History’s Greatest Moments in Football“ und „Football Godfathers“. Die exklusive Sonderprogrammierung bietet den HISTORY-Zuschauern die Möglichkeit, sich auf das Fußballereignis des Jahres einzustimmen. Der spanische Fußball-Weltmeister David Villa ist Gesicht und Schirmherr des TV-Events von HISTORY. 

 
Empfehlung

DEUTSCHLAND - DEINE FUSSBALLSEELE

Zur Sendung