Zurück

Art Island Okinawa

Art isalnd Okinawa

Einstündige Doku am Donnerstag, 29.03. um 23.25 Uhr und als Wiederholung am Karfreitag um 08.00 Uhr

Die Kunst ist das Herz und die Seele von Okinawa. Die farbenfrohen Handwerkskünste, die von den Einheimischen (Uchinanchu) entwickelt wurden, sind auf die Kultur des Ryūkyū-Königreichs zurückzuführen.

„Art Island Okinawa“ begleitet die vier einheimischen Künstler Eiichi Shiroma, der traditionell Stoffe färbt,  Töpfer Paul Lorimer, Modedesignerin Kanna Yamauchi und den Maler Kiyota Oshiro. Die Doku zeigt die Künstler bei ihrer Arbeit in ihren jeweiligen Ateliers, Ausstellungen und Shows und geht der Frage auf den Grund, was die Künstler motiviert und inspiriert. Dabei spielen vor allem Tradition und der Bezug zur Natur eine entscheidende Rolle.