Der HISTORY-AWARD 2019

Das HISTORY-AWARD THEMA 2019 lautet: "Ein kleiner Schritt für Dich, ein großer Sprung für die Menschheit"

Muss ich Astronaut sein, um kleine Schritte mit großer Bedeutung zu machen? Kann ich als Einzelner überhaupt etwas bewegen? Solche Fragen stellt sich sicher jeder von uns einmal.

Doch Beispiele aus Geschichte und Gegenwart zeigen, dass sich viel zum Positiven wandeln kann, wenn nur einer den ersten Schritt wagt. Oder dass kleine Schritte vieler Menschen große Dinge bewirken können.

2019 ist ein halbes Jahrhundert vergangen, seit Neil Armstrong beim Betreten der Mondoberfläche seinen berühmten Satz sprach: „Das ist ein kleiner Schritt für einen Menschen, aber ein großer Sprung für die Menschheit“.

HISTORY nimmt aus diesem Grund Armstrongs Funkspruch zum Anlass, beim HISTORY-AWARD 2019 nach den kleinen Schritten zu fragen, die Positives bewirken.

Dabei können sowohl  Vorbilder aus der Vergangenheit, als auch  bekannte Persönlichkeiten der Gegenwart, Menschen aus dem Umfeld der Schüler oder sie selbst im Mittelpunkt stehen.

Mögliche Herangehensweisen

Die möglichen Herangehensweisen sind so zahlreiche wie die großen Themen: Umweltschutz, Armutsbekämpfung, Unterstützung Hilfsbedürftiger und vieles mehr. Was kann jeder, was kann ich persönlich tun? Wer hatte bereits eine gute Idee mit großer Wirkung oder möchte ich ein persönliches Projekt dokumentieren?

Schüler aller Altersstufen und Schulformen sind dazu aufgerufen, sich kreativ und flächenübergreifend mit dem Thema auseinanderzusetzen und es durch einen Videobeitrag erlebbar zu machen. Ob ein Interview, eine Projektdokumentation, ein animierter Film - alles ist denkbar und Inspirationen bieten nicht zuletzt die Beiträge vergangener Jahre zu den unterschiedlichsten Themen - zu finden im Archiv.

Nützliche Infos & Tipps

PARTNER DES HISTORY-AWARD 2019