Waterloo - Präsentiert von Sean Bean

Das belgische Dorf Waterloo, wenige Kilometer vom heutigen Brüssel entfernt, war Schauplatz einer der legendärsten Schlachten der europäischen Geschichte. Die große Niederlage Napoleons gegen die alliierten britischen und preußischen Truppen beendete am 18. Juni 1815 die Herrschaft des französischen Kaisers.

Anlässlich des 200. Jahrestags widmet sich HISTORY in der zweiteiligen Dokumentation „Waterloo – Präsentiert von Sean Bean“ diesem Ereignis. Gemeinsam mit einem Team aus Militärexperten und Historikern analysiert Schauspieler Sean Bean, bekannt aus „Game of Thrones“ oder „Der Herr der Ringe“, den Verlauf der Schlacht. Sie testen die eingesetzten Waffen und rekonstruieren die Strategien, die das Gefecht maßgeblich beeinflussten. Aufnahmen der Originalschauplätze und historische Zeitzeugenberichte bieten dem Zuschauer einen umfassenden Einblick in die Geschehnisse dieses historischen Tages.