Missing in Alaska - Mysterien auf der Spur

Im Nordwesten des amerikanischen Kontinents liegt das sogenannte „Alaska Triangle“, eine Region, in der mehr Menschen verschollen sind, als irgendwo anders auf der Welt. Ihr Verbleib ist bis heute ungewiss. Einige meinen, die Vermissten sind Opfer von Raubtieren oder der ungezähmten Natur geworden. Wieder andere glauben an unerklärliche Phänomene. Ein Team von Ermittlern will mit lokalen Experten und Augenzeugen den verschiedenen Fällen auf die Spur kommen.