Appalachian Outlaws - Im Ginsengrausch

Zurück 

 

 

 

 

In den Bergregionen der Appalachen wächst die seltene Heilpflanze Ginseng. Auf dem Weltmarkt erzielt sie Höchstpreise und lockt viele Sammler mit dem Traum von Reichtum in diese Gegend. Um sie zu ernten, riskieren sie nicht nur ihre Freiheit, sondern oftmals auch ihr Leben. Denn das Ernten von Ginseng ist in vielen Gebieten nur mit einer staatlichen Lizenz und in wenigen Wochen des Jahres erlaubt. Auf privaten Grundstücken benötigt man die Erlaubnis der Besitzer, andernfalls sind sie bereit ihr Land mit drastischen Mitteln zu verteidigen.

Immer auf der Hut vor Rangern versuchen die Sammler so viele der wertvollen Wurzeln wie nur möglich zu ergattern und anschließend zu Geld zu machen. Auch unter den Händlern herrscht ein großer Konkurrenzkampf. Bisher bestimmt Tony den Markt, doch das könnte sich schon bald ändern. Corby, „der General“, ist neu in der Gegend und verspricht höhere Preise für die Pflanzen.