Alone

Das spannende Survival-Format zieht nach Patagonien

Kein Team. Keinen Kontakt. Keine Hilfe. Die dritte Staffel des spannenden Survival-Experiments "Alone" geht noch einen Schritt weiter. Drei Frauen und sieben Männer stellen sich der Herausforderung und begeben sich in die Wildnis Patagoniens - ans Ende der Welt.

Nur auf sich gestellt und ohne Hilfe von außen können sich die Teilnehmer einzig auf sich und die wenigen Hilfsmittel verlassen, die sie bei sich haben.

Raubtiere, extreme Wettereinflüsse, Nahrungsmangel und absolute Einsamkeit sind nur einige der Herausforderungen, die auf die Abenteurer warten.  Ihr Ziel: Am längsten überleben und 500.000 Dollar Preisgeld gewinnen...

Alone auf

Facebook

Jetzt Fan werden