Datenschutzerklärung

The History Channel (Germany) GmbH & Co. KG ("HISTORY"), eine Gesellschaft unter dem Recht der Bundesrepublik Deutschland mit eingetragener Anschrift in der Theresienstraße 47a, 80333 München, Deutschland, ist verantwortlich für diese Internetseite und die enthaltenen Inhalte.

Wir bei HISTORY respektieren, dass Sie sich über den Schutz Ihrer Daten Gedanken machen, und unsere Geschäftsbeziehung zu Ihnen ist uns wichtig. Diese Datenschutzerklärung (die "Datenschutzerklärung") wird Ihnen gemäß dem deutschen Bundesdatenschutzgesetz (BDSG), dem Telemediengesetz (TMG) und dem Rundfunkstaatsvertrag (RStV) zur Verfügung gestellt und gilt für die HISTORY Internetseite www.history.de.

In dieser Datenschutzerklärung nennen wir Ihnen die verschiedenen Arten personenbezogener Daten, die wir auf www.history.de erheben und erläutern, wie wir diese personenbezogenen Daten verwenden und an wen wir sie weitergeben dürfen. Der Begriff "personenbezogene Daten" meint hier alle Informationen zu einer identifizierbaren Einzelperson; diese beinhalten zum Beispiel den Namen, die Anschrift, die E-Mail-Adresse, die Telefonnummer und weitere Informationen zu dieser Einzelperson. In unserer Datenschutzerklärung werden auch die Maßnahmen beschrieben, die wir zum Schutz und zur Sicherheit solcher personenbezogenen Daten eingerichtet haben. Ferner erfahren Sie hier, wie Sie uns erreichen können, um:

(i) auf die personenbezogenen Daten, die Sie uns zur Verfügung gestellt haben, zuzugreifen, diese zu korrigieren oder zu löschen,
(ii) gegebenenfalls vorab durch Sie erteilte Einverständniserklärungen zur Verarbeitung Ihrer persönlichen Daten zu widerrufen,
(iii) uns mitzuteilen, dass wir Sie nicht mit Werbematerialien zu unseren Produkten und Leistungen kontaktieren sollen und
(iv) uns alle Fragen zu stellen, die Sie gegebenenfalls zu unserer Online-Datenschutzpraxis haben.

Bitte überprüfen Sie diese Datenschutzerklärung sowie die Nutzungsbedingungen für diese Internetseite sorgfältig. Indem Sie diese Internetseite nutzen, stimmen Sie dieser Datenschutzerklärung und den Nutzungsbedingungen zu.

Welche personenbezogenen Daten erheben wir, und wie verwenden wir diese?

1. Uns von Ihnen zur Verfügung gestellte personenbezogene Daten:

Sie können sich dafür entscheiden, uns personenbezogene Daten (wie z. B. Ihren Namen, Ihre Anschrift, Ihre Telefonnummer oder Ihre E-Mail-Adresse) auf unserer Internetseite zur Verfügung stellen. Wenn Sie sich dagegen entscheiden, uns Ihre personenbezogenen Daten zur Verfügung zu stellen, können Sie eventuell auf einige Funktionen nicht zugreifen, die auf unserer Internetseite angeboten werden. Wir erklären nachfolgend, auf welche Weise Sie uns Ihre personenbezogenen Daten gegebenenfalls zur Verfügung stellen, sagen Ihnen, welche personenbezogenen Daten Sie übermitteln, und erklären Ihnen, wie wir diese personenbezogenen Daten verwenden dürfen. 

Kontakt:
Wenn Sie über den Link " http://www.history.de/footer/team.html " auf unserer Internetseite mit uns kommunizieren, fragen wir nach personenbezogenen Daten wie Ihrem Namen, Ihrer und Ihrer E-Mail-Adresse, damit wir Ihre Fragen und Anmerkungen beantworten können. Sie können uns auch über die vorgenannten Informationen hinausgehende Informationen zur Verfügung stellen. 
       
Newsletter und sonstige Nachrichten:
Auf unserer Internetseite können Sie sich für unseren Newsletter und weitere Nachrichten über unsere Leistungen und Promotion-Aktionen anmelden. Bei der Anmeldung fragen wir nach personenbezogenen Daten, wie z. B. nach Ihrem Namen und Ihrer E-Mail-Adresse. Diese personenbezogenen Daten verwenden wir, um Ihnen die gewünschten Nachrichten zu übermitteln. Abbestellen können Sie den Nachrichtenservice direkt über einen Abmeldelink, der am Ende jeder E-Mail und/ oder jedes Newsletters angegeben ist.

Preisausschreiben, Gewinnspiele und sonstige Promotion-Aktionen:
Auf www.history.de können wir gelegentlich Preisausschreiben, Gewinnspiele und andere Promotion-Aktionen durchführen. Wenn Sie teilnehmen möchten, fragen wir nach personenbezogenen Daten wie z. B. Ihrem Namen, Ihrem Alter, Ihrer E-Mail-Adresse, Ihrer Postanschrift und Ihrer Telefonnummer, die wir im Rahmen der Durchführung der Gewinnspiele und Promotion-Aktionen verwenden. 

Andere Funktionen auf unserer Internetseite:
Wir bieten den Nutzern unserer Internetseite unterschiedliche Unterhaltungsfunktionen an, die gelegentlich wechseln können. Wir können Sie um die Übermittlung bestimmter personenbezogener Daten bitten, damit wir Ihnen diese Funktionen zur Verfügung stellen können. 

Privatsphäre von Kindern:
Wir fordern Eltern und Erziehungsberechtigte auf, mit Ihren Kindern Zeit online zu verbringen und sich vollständige Kenntnis über die Seiten zu verschaffen, die ihre Kinder aufrufen. An unterschiedlichen Stellen der Internetseite oder im Rahmen der Bereitstellung sonstiger Dienste fragen wir gegebenenfalls nach dem Alter der Benutzer. Indem Sie die Internetseite oder unsere Dienste nutzen, verpflichten Sie sich zur wahrheitsgetreuen und korrekten Angabe Ihres Alters. Kindern unter 14 Jahren ist es ausdrücklich verboten, Ihre personenbezogenen Daten auf der Internetseite zu übermitteln oder zu posten. 

2. Automatisch erfasste personenbezogene Daten:

Wenn Sie www.history.de aufrufen, erheben wir automatisch bestimmte personenbezogene Daten, die wir sammeln, sodass Sie nicht mit einem einzelnen, identifizierbaren Individuum in Verbindung gebracht werden können. Diese Informationen liefern uns Statistiken, zum Beispiel wie oft unsere Internetseite aufgerufen wurde, und welche Seiten besucht wurden. Durch das Sammeln dieser Informationen können wir erschließen, wie wir die Internetseite am besten an die Bedürfnisse ihrer Nutzer anpassen können. Wir sammeln diese Informationen entweder mit Hilfe von Logfiles, durch Cookie-Technologie oder sogenannte "Web-Beacons" wie nachfolgend beschrieben. 

Logfiles:
Logfiles sind Webserver-Dateien (wie z. B. der Domain-Name oder die IP-Adresse, die URL, der http-Antwort-Code, die Internetseite, von der Sie zu uns gelangt sind, oder das Datum und die Dauer Ihres Besuchs), die automatisch generiert werden, wenn ein Internet-User eine Internetseite aufruft. Wir speichern diese Informationen für 30 Tage.  Wenn Sie die Nutzung unserer Internetseite beenden, verarbeiten und verwenden wir diese Informationen lediglich, um die Möglichkeit einer Verbindung aufrecht zu erhalten, für Abrechnungszwecke sowie zur Ermittlung von Störungen oder Missbrauch unseres Online-Angebots und unserer Telekommunikationsdienste/ -anlagen.

Diese Informationen werden verwendet, um allgemeine Profile der Nutzerbasis unserer Internetseite zu erhalten und nicht für die Erstellung personenbezogener Einzelprofile genutzt. Im Fall von Unterbrechungen oder Missbrauch behalten wir uns jedoch vor, den Vollstreckungsbehörden einen entsprechenden Bericht vorzulegen. Wir verwenden diese Informationen nicht für jedwede/n sonstige/n Zweck/e und geben sie nicht an Dritte weiter, ausgenommen in der in dem nachfolgenden Abschnitt "Weitergabe personenbezogener Daten an Dritte" dargelegten Weise.

Cookies:
Wie viele andere Unternehmen verwenden auch wir sogenannte "Cookies" oder ähnliche Objekte auf unserer Internetseite. Cookies sind kurze Einträge auf der Festplatte Ihres Computers, die erfolgen, wenn Sie bestimmte Internetseiten aufrufen. Wir verwenden zum Beispiel Cookies, um zu erfahren, ob Sie unsere Internetseite schon einmal aufgerufen haben oder ein neuer Nutzer sind, und um diejenigen Funktionen unserer Internetseite zu ermitteln, an denen Sie besonders interessiert sind. Cookies können Ihnen das "Online-Leben" erleichtern, zum Beispiel dadurch, dass sich eine bestimmte Internetseite, an Ihr Passwort und Ihre bevorzugten Einstellungen für die Ansicht "erinnert", wenn Sie sie erneut aufrufen. 

Die meisten Internetbrowser sind anfänglich so eingestellt, dass sie Cookies akzeptieren. Die "Hilfe"-Funktion in der Menüleiste der meisten Internetbrowser enthält weitere Informationen dazu, wie Sie das Akzeptieren neuer Cookies unterbinden können, wie Sie einstellen können, dass Sie über neue Cookies informiert werden, und wie Sie existierende Cookies deaktivieren können. Bitte beachten Sie jedoch, dass Sie eventuell nicht alle Funktionen unserer Internetseite nutzen können, wenn Sie keine Cookies akzeptieren. 

Web-Beacons:
Bestimmte Seiten unserer Internetseite enthalten sogenannte "Web-Beacons" (auch bekannt als Internet Tags, Pixel Tags oder Clear GIFs). Diese Web-Beacons gestatten Dritten die Erfassung von Informationen, wie zum Beispiel der IP-Adresse des Computers, der die Seite, auf der das Web-Beacon enthalten ist, heruntergeladen hat, die URL der Seite, auf der das Web-Beacon erscheint, die Zeit, zu der die Seite, die das Web-Beacon enthält, betrachtet wurde, welcher Internetbrowser verwendet wurde, um die Seite zu betrachten, und die in von Dritten versendeten Cookies enthaltenen Informationen.

Google Analytics:
Soweit diese Website Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. ("Google") benutzt, speichert Ihr Browser eventuell ein von Google Inc. oder Dritten gesendetes Cookie, dass eine Analyse Ihrer Nutzung dieser Website ermöglicht. Die so gesammelten Informationen (einschließlich Ihrer IP-Adresse) werden an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Google nutzt diese Informationen, um Ihre Nutzung dieser Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten für die Websitebetreiber zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen zu erbringen. Google wird diese Informationen gegebenenfalls auch an Dritte übertragen, sofern dies gesetzlich vorgeschrieben oder soweit Dritte diese Daten im Auftrag von Google verarbeiten. Google wird in keinem Fall Ihre IP-Adresse mit anderen von Google gespeicherten Daten in Verbindung bringen. Die Installation der Cookies können Sie verhindern. Dazu müssen Sie in Ihren Browser-Einstellungen "keine Cookies akzeptieren" wählen (Im Internet-Explorer unter "Extras / Internetoptionen / Datenschutz / Einstellung", bei Firefox unter "Extras / Einstellungen / Datenschutz / Cookies"). Es wird darauf hingewiesen, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website voll umfänglich nutzen können. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Bearbeitung der über Sie erhobenen Daten durch Google in der zuvor beschriebenen Art und Weise und zu dem zuvor benannten Zweck einverstanden. Der Datenerhebung und -speicherung kann jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widersprochen werden. Unsere Kontaktadresse finden Sie am Ende dieser Datenschutzerklärung. Alternativ können Sie das Deaktivierungs-Add-on von Google Analytics (http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de) verwenden, sofern es für Ihren Browser verfügbar ist.

Verwendung von Standortdaten
Einige unserer Dienste funktionieren nur, bzw. einige unserer Inhalte (redaktionell und werblich) können nur ausgespielt werden, wenn wir Ihren ungefähren Standort feststellen können. Hierzu bestimmen wir anhand Ihrer IP-Adresse den ungefähren Standort Ihres Gerätes und stellen Ihnen hierzu sowohl passende redaktionelle als auch werbliche Inhalte zur Verfügung. Die Standortdaten werden dabei allein zur Ausspielung der Inhalte verwendet. Sie können hierüber nicht als Person identifiziert werden. Die Daten werden nicht dauerhaft gespeichert und nicht an Dritte weitergegeben. Wir erstellen darüber hinaus auch keine Profile mit Standort- und/oder Bewegungsdaten.

3. Social Plug-Ins und Bookmarking Dienste

Social Plug-Ins
Auf unserer Webseite sind Social Plug Ins der sozialen Internetnetzwerke Facebook (Facebook Inc., 1601 S. California Ave, Palo Alto, CA 94304, USA) und Twitter (Twitter, Inc., 795 Folsom St., Suite 600, San Francisco, CA 94107, USA) integriert. Die Webseiten unseres Online-Angebots, die ein Plugin enthalten sind deutlich gekennzeichnet. Sie erkennen Sie an dem Twitter Logo (blauer Vogel auf hellblauer Kachel) und dem  Facebook Logo (weißes „f“ auf blauer Kachel oder ein „Daumen hoch“ - Zeichen) oder dem Zusatz "Facebook Social Plugin". Die Logos können auch auf den Webseiten von Twitter.com (http://twitter.com/about/resources/logos) und Facebook.com (http://developers.facebook.com/docs/plugins) eingesehen werden.
Wenn Sie eine entsprechende Webseite aufrufen, die ein solches Plugin enthält, baut Ihr Browser eine direkte Verbindung mit den Servern von Facebook oder Twitter auf und Facebook oder Twitter übermittelt den Inhalt des Plugins direkt an Ihren Browser. Sofern Sie bei Facebook oder Twitter registriert und in Ihren jeweiligen Account eingeloggt sind, erhält Facebook oder Twitter durch die Einbindung des Plugins die Information, dass die entsprechende Webseite von Ihnen aufgerufen wurde. Wenn Sie die Social Plugins aktiv nutzen, d.h. z.B. die Facebook-"Gefällt mir"- Funktion oder die Twitter-"Tweet This"-Funktion betätigen oder einen Kommentar auf der entsprechenden Webseite ablegen, wird die entsprechende Information von Ihrem Browser direkt an Facebook oder Twitter übermittelt und dort verwendet.
Falls Sie kein Mitglied von Twitter oder Facebook sind oder sich vor dem Besuch unserer Webseite bei den Anbietern ausloggt haben, besteht dennoch die Möglichkeit, dass zumindest Ihre IP-Adresse übermittelt und dort gespeichert wird.
Wenn Sie nicht möchten, dass Facebook oder Twitter die o.g. Informationen bei dem Aufruf einer entsprechenden Webseite über Sie sammelt, informieren Sie sich hierüber bitte auf der Facebook oder Twitter Webseite und/ oder loggen sich vor Ihrem Besuch der entsprechenden Webseite aus. Möglicherweise vorhandene Cookies von Facebook oder Twitter sollten Sie aus Ihrem Browser löschen.
Zweck und Umfang der Datenerhebung und die weitere Verwendung und Nutzung der Daten durch Facebook und Twitter sowie Ihre diesbezüglichen Rechte und Einstellungsmöglichkeiten zum Schutz Ihrer Privatsphäre entnehmen Sie bitte den Datenschutzhinweisen von Twitter twitter.com/privacy und Facebook (http://www.facebook.com/policy.php). Für den Inhalt der Webseiten und der Datenschutzhinweise von Facebook übernehmen wir keine Haftung. Wir weisen in diesem Zusammenhang darauf hin, dass soziale Netzwerke wie Twitter oder Facebook ständig weiterentwickelt werden und entsprechend über die damit einhergehende Datennutzung informieren.
Bookmarking Dienste
Unsere Webseite enthält AddThis-Felder. Add This (AddThis, LLC - A Clearspring Company, 8 8000 Westpark Dr. Suite 625 McLean, VA 22102, USA) ist ein Bookmarking-Dienst, welcher es den Nutzern ermöglicht, die aktuell ausgewählte Seite als Bookmark (auch „Favorit“ oder „Lesezeichen“) zu setzen und mit anderen Nutzern in sozialen Netzwerken wie Facebook, Twitter u.a. zu teilen. Nutzer können damit die Inhalte unserer Webseite teilen, kommentieren und bewerten.
Wenn Sie AddThis-Elemente nutzen, baut Ihr Browser eine direkte Verbindung mit den Servern von AddThis und ggf. dem gewählten sozialen Netzwerk oder Bookmarking-Dienst auf. Bei Verwendung von AddThis kommt es zum Einsatz von Cookies. Die dabei erzeugten Daten (wie z.B. Nutzungszeitpunkt oder Browser-Sprache) werden an die AddThis LLC in den USA übertragen und dort verarbeitet.
Wenn Sie Inhalte auf unserer Webseite an soziale Netzwerke, Bookmarking-Dienste etc. senden, kann eine Verbindung zwischen dem Besuch der Webseite und Ihrem Nutzerprofil bei dem entsprechenden Netzwerk hergestellt werden. Nähere Informationen zur Datenverarbeitung durch Add This LLC und dem von der AddThis LLC gepflegten Datenschutz finden Sie unter www.addthis.com/privacy. Für den Inhalt der Webseiten und der Datenschutzhinweise von Add this übernehmen wir keine Haftung.
 

Wo werden Ihre personenbezogenen Daten verwendet?

Ihre personenbezogenen Daten werden in Deutschland und/oder einem sonstigen Mitgliedsstaat des Europäischen Wirtschaftsraums (EWR) gesammelt und verarbeitet. Als weltweit tätiges Unternehmen kann HISTORY Ihre personenbezogenen Daten gemäß den Nutzungsbedingungen jedoch auch an eine globale Kundendatenbank übertragen, die sich in den Vereinigten Staaten von Amerika (USA) befindet. Die Übertragung von Daten in Länder außerhalb des EWR, die kein angemessenes Datenschutzniveau gewährleisten, unterliegt Einschränkungen. HISTORY hat Maßnahmen ergriffen, damit personenbezogene Kundendaten angemessen geschützt werden.

Sie verstehen und erklären sich damit einverstanden, dass Ihre personenbezogenen Daten in die USA oder sonstige Länder übermittelt werden dürfen, in denen kein ausreichendes Datenschutzniveau gewährleistet ist, und dass HISTORY Maßnahmen ergriffen hat um zu gewährleisten, dass Ihre personenbezogenen Daten angemessen geschützt werden. Wenn Sie der Übertragung oder Speicherung ihrer personenbezogenen Daten wie in diesem Paragrafen beschrieben nicht länger zustimmen möchten, kontaktieren Sie uns bitte für einen Widerruf per Post oder via E-Mail an info AT history.de. Ihre Daten werden dann gelöscht.

An wen geben wir personenbezogene Daten weiter?

Es erfolgt kein Verkauf oder eine anderweitige Offenlegung personenbezogener Daten der Nutzer unserer Internetseite, ausgenommen auf die hier beschriebene Weise. Wir können Ihre personenbezogenen Daten an mit HISTORY verbundene Unternehmen (gemäß §§ 15 ff. Aktiengesetz) für die Zwecke, die Ihnen bei Ihrer Registrierung auf unserer Internetseite (z.B. Zweck Newsletter Abonnement, Gewinnspielteilnahme, Kontaktaufnahme) genannt werden, weitergeben. Ansonsten erfolgt dies nur mit Ihrem ausdrücklichen Einverständnis. 

Wir dürfen Ihre personenbezogenen Daten auch an Dienstleister weitergeben, die wir mit der Erbringung von Leistungen in unserem Namen beauftragt haben. Diese Parteien erhalten nur diejenigen personenbezogenen Informationen, die Sie für die Ausübung Ihrer Funktion benötigen und dürften nur diejenigen personenbezogenen Informationen verwenden und offen legen, deren Offenlegung entweder für die Erbringung der Leistungen in unserem Namen oder zur Einhaltung gesetzlicher Bestimmungen zwingend erforderlich ist.

Außerdem dürfen wir Ihre personenbezogenen Daten offen legen, (i) wenn wir dazu von Gesetzes wegen oder im Rahmen eines gerichtlichen Verfahrens verpflichtet sind, (ii) gegenüber Vollzugsbehörden oder sonstigen Regierungsbeamten oder (iii) wenn wir der Ansicht sind, dass die Offenlegung erforderlich oder angemessen ist, um Körperverletzung oder finanzielle Verluste zu verhindern, oder im Zusammenhang mit einer Untersuchung mutmaßlicher oder tatsächlicher illegaler Tätigkeiten.

Wir behalten uns eine Abtretung Ihrer personenbezogenen Daten im Fall eines Verkaufs oder der Geschäftsübergabe unseres gesamten Unternehmens oder Vermögens oder Teilen davon vor. Im Fall eines Verkaufs oder einer Geschäftsübergabe werden wir uns nach besten Kräften bemühen, den späteren Eigentümer dahingehend anzuweisen, dass die personenbezogenen Daten, die Sie uns über diese Internetseite zur Verfügung gestellt haben, auf die in dieser Datenschutzerklärung vorgesehene Weise behandelt werden. Wenn Sie eine Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten im Anschluss an eine Geschäftsübergabe nicht wünschen, kontaktieren Sie bitte den späteren Eigentümer von HISTORY.

Links zu anderen Internetseiten:

Unsere Internetseite kann Links zu anderen Internetseiten enthalten - damit Sie bequem auf diese zugreifen können und zu Ihrer Information. Diese Internetseiten operieren unabhängig von www.history.de. Verlinkte Seiten verfügen gegebenenfalls über eigene Datenschutzerklärungen, deren Überprüfung wir Ihnen dringend empfehlen, sollten Sie eine verlinkte Seite aufrufen. Wenn Sie verlinkte Internetseiten aufrufen, die nicht zu HISTORY gehören, haften wir nicht für deren Inhalt, Pflege oder Verfügbarkeit.

Wie schützen wir personenbezogene Daten?

Wir haben administrative und technische Sicherheitsmaßnahmen für diese Internetseite eingerichtet, um den Verlust, Missbrauch oder unbefugten Zugriff auf personenbezogene Daten, sowie die Offenlegung, Änderung und das Löschen personenbezogener Daten, die Sie auf www.history.de hinterlassen, verhindern zu helfen.

Zugriff und Korrekturen:

HISTORY ermöglicht den Nutzern der Internetseite angemessenen Zugriff auf die von ihnen auf www.history.de hinterlassenen personenbezogenen Daten, sowie den für eine Überprüfung und Korrektur der Daten erforderlichen Zugang (z.B. Korrekturen der Daten die zum Bezug des Newsletters hinterlegt wurden). Anfragen zum Zugang richten Sie bitte an info AT history.de.

Sie haben die Wahl:

Wenn Sie die von uns verarbeiteten personenbezogenen Daten zu Ihrer Person einsehen, Ihre Kontaktdaten und Präferenzen überarbeiten oder uns mitteilen möchten, dass Sie eine Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten durch uns nicht länger wünschen, können Sie uns eine E-Mail an info AT history.de schicken. Wenn Sie möchten, dass wir Ihre E-Mail-Adresse von unserem Newsletter-Verteiler nehmen, melden Sie sich direkt über den Abmeldelink im Footer des Newsletter ab, schreiben Sie uns eine E-Mail an info AT history.de oder benutzen Sie die entsprechende Eingabemaske auf www.history.de.
Wenn Sie uns darum bitten, Ihre personenbezogenen Daten in Zukunft nicht mehr zu verwenden, werden wir dieser Bitte entsprechen. Wir werden jedoch die Akten zu Ihren personenbezogenen Daten gemäß den geltenden gesetzlichen Vorschriften aufbewahren.

Aktualisierung unserer Datenschutzerklärung:

Wir dürfen diese Datenschutzerklärung regelmäßig und ohne Vorankündigung aktualisieren, um Veränderungen unserer Verfahren bei der Bereitstellung von Onlineinformationen auf www.history.de zu berücksichtigen.

Wie Sie uns erreichen:

Wenn Sie Fragen oder Anmerkungen zu dieser Datenschutzerklärung haben, die bei uns gespeicherten personenbezogenen Daten oder Ihre Präferenzen aktualisieren möchten, können Sie uns kontaktieren indem Sie uns eine E-Mail an info AT history.de schicken.

München, den 26. Juni 2009